Hörbar und
nicht übersehbar

Akustisch wirksame Wandbekleidung in den Corporate Colors

Lemon Consult ist ein Beratungsbüro für Architekten, um in der Planungsphase Technik und Architektur aufeinander abzustimmen. Die Planungs- und Beratungsthemen von Lemon Consult beinhalten die Wettbewerbsbegleitung für Architekten, Energie, Technik, Gebäudesimulation, Nachhaltigkeitsberatung, Bauphysik, Akustik, technische Qualitätssicherung und andere Bereiche. Vor diesem Hintergrund ist Lemon Consult im Internet auf das ProPHON Akustiksystem von PROTEKTOR aufmerksam geworden. Spannende Voraussetzungen für eine Kooperation.

Druckfestigkeit als entscheidender Vorteil
Um die Wirksamkeit der PROTEKTOR Akustiklösungen zu testen, beschloss Lemon Consult die Akustik des eigenen Aufenthaltsraums mit dem ProPHON Akustiksystem zu optimieren. PROTEKTOR empfahl und beriet das ausführende Unternehmen. Die Akustikplatten aus Blähglasgranulat wurden auf den Untergrund aufgeklebt. Aufgrund der Druckfestigkeit der akustisch wirksamen Trägerplatten sind diese auch für Wände sehr gut geeignet.

Ohne sichtbare Übergänge
Das durch PROTEKTOR zertifizierte ausführende Unternehmen bekleidete die Wand komplett mit ProPHON Akustikplatten. In der feinen Endbeschichtung der Platten war jedoch ein breiter grüner Streifen in den Unternehmensfarben zu integrieren. Die Ausführung gelang perfekt. Es waren keinerlei Übergänge oder Absätze zu sehen. Im letzten Arbeitsschritt wurde die Wand mit einer Imprägnierung gegen Schmutzeinwirkungen geschützt.

Mit messbarem Ergebnis
Als Resultat wurde die Verbesserung der Raumakustik durch Messdaten belegt. Die akustische Optimierung entsprach sehr genau den vor dem Auftrag in Aussicht gestellten Ergebnissen. Die ProPHON Akustiksysteme gibt es in verschiedenen Ausführungsmöglichkeiten für Wände und Decken – direkt aufgetragen oder abgehangen, mit verschiedenen Oberflächen oder Farbbeschichtungen.